BiPRO e.V. schließt das Projekt "Marktprozesse zur Schadenbearbeitung" erfolgreich ab. Es folgt ab 2015 die Implementierungsoffensive.

17. Dezember 2014 - Mit dem Ziel, die unternehmensübergreifenden Schadenprozesse zur Meldung, Deckungsprüfung und Information unter Einbeziehung aller Marktteilnehmer zu optimieren, startete der BiPRO e.V. im November 2013 das Projekt „Marktprozesse zur Schadenbearbeitung“, welches als bisher zweit-größtes BiPRO-Projekt aller Zeiten nach 20 Projektmeetingtagen am 10. Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen wurde. Die erarbeiteten Normen wurden am 06. November 2014 durch den Normungsausschuss in den Status „Potenzielle Norm“ erhoben. Im Anschluss des Projekts folgen nun die Vorbereitungen für die Implementierungsoffensive (IO).

Seiten

BiPRO AT - Brancheninstitut Prozessoptimierung RSS abonnieren